Sprungschanze Bergisel und Goldenes Dachl, Innsbruck

Landeshauptstadt Innsbruck
Entdecken Sie unsere Landeshauptstadt Innsbruck bei einem Tagesausflug mit seinen tollen Theatern (Landestheater, Stadt Theater, Innsbrucker Kallertheater, Ritterspiele,...) und Museen (Riesenrundgemälde, Schloss Ambras, Tiroler Landesmuseum, Tiroler Volkskunstmuseum, Stadtmuseum, Zeughaus, Tiroler MuseumsBahnen, Tiroler Kaiserjägermuseum, Alpenvereinsmuseum,...).

Sprungschanze Bergisel
Die im Jahre 2001 erneuerte Olympische Sprungschanze und das Bergisel Skispringen im Rahmen der internationalen Vierschanzentournee haben den Bergisel zu einem sportlichen und touristischen Anziehungspunkt erster Wahl gemacht. Mit dem neuen Schrägaufzug und dem Besucherlift im Turm kommen Sie bequem zum Cafe und Restaurant im Turm und zur Panorama-Aussichtsplattform. DER AUSBLICK In 50 Metern Höhe befindet sich die Aussichtsterrasse. Im 360° Rundblick bestaunen Sie die Tiroler Bergwelt über Innsbruck und Umgebung.
Link: www.bergisel.info

Goldenes Dachl
Im Maximilianeum befand sich von 1420 bis ca. 1460 die Residenz der Tiroler Landesfürsten Friedrich IV. und Sigmund des Münzreichen. Der mit 2657 feuervergoldeten Kupferschindeln gedeckte Prunkerker, das Wahrzeichen der Stadt, wurde als Auftragswerk unter Kaiser Maximilian I. von Niclas Türing d.Ä. errichtet und laut Inschrift im Jahre 1500 fertig gestellt.
Link: www.goldenes-dachl.at

Innsbruck
Innsbruck
Sprungschanze Bergisel
Sprungschanze Bergisel
Goldenes Dachl, Innsbruck
Goldenes Dachl, Innsbruck